Das Bananenwerkzeug in Photoshop

BW_01

Wer mit Photoshop arbeitet, hat sich wahrscheinlich schon über die Vielzahl der vorhandenen Werkzeuge gewundert. Da gibt es häufig genutzte Werkzeuge wie Kopierstempel, Schnellauswahl oder Reparatur-Pinsel aber auch weniger genutzte wie die Radiergummis oder das Schwamm-Werkzeug. Das Bananenwerkzeug kennen hingegen nur sehr wenige Nutzer.

So nutzen Sie das Bananenwerkzeug

Um das Bananenwerkzeug in der Werkzeugleiste zu aktivieren, müssen Sie zunächst auf die Schaltfläche mit den drei Punkten unterhalb der Lupe klicken und aus dem sich öffnenden Dropdown-Menü den Befehl Symbolleiste bearbeiten wählen.

BW_02

Der sich öffnende Dialog stellt sich folgendermaßen dar:

BW_03

Halten Sie nun die Shift-Taste (Umschalttaste) gedrückt und klicken sie ohne irgendetwas zu verändern auf die Schaltfläche Fertig. Wenn Sie nun ein anderes Werkzeug in der Werkzeugleiste anwählen, sehen Sie das Bananenwerkzeug.

BW_04

Es handelt sich hier um ein Photoshop-Easter-Egg, das aber bei manchen Kunden, die mir bei der Arbeit über die Schulter schauten, schon interessierte Fragen aufgeworfen hat. Das Ganze lässt sich natürlich genau wie oben beschrieben wieder rückgängig machen. Die Banane steht jetzt nur für die drei Punkte. Viel Spaß mit Photoshop.

Schreiben Sie einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.