Drei Kurztipps für Photoshop

PS_KT_04

Trotz aller Neuerungen in Photoshop sind es letztendlich doch die Butter- und Brot-Tipps, die das Leben in der Bildbearbeitung leichter machen. Die heutigen Vorgehensweisen lassen die Arbeit leichter und schneller von der Hand gehen. Los geht’s!

1. Menüeinträge finden

Manchmal kommt es vor, dass Sie den Ort von Menüeinträgen, die Sie nicht so häufig nutzen, nicht parat haben. Dazu können Sie die Suchfunktion in Photoshop nutzen – zumindest für die Befehle, die aktuell zur Verfügung stehen. Klicken Sie dazu auf die Lupe oben rechts in der Ecke der Photoshop-Oberfläche.

PS_KT_01

Wenn Sie nun in das sich öffnende Fenster einen Menübegriff eingeben und die Registerkarte Photoshop wählen, dann erscheint unter dem Begriff der Pfad zum Menüeintrag:

PS_KT_02

2. Die Mitte einer Bilddatei finden

Wenn Sie den genauen Mittelpunkt einer Datei finden wollen, wählen Sie im Menü AnsichtNeues Hilfslinienlayout. Es öffnet sich folgender Dialog:

PS_KT_03

Aktivieren Sie Spalten und Zeilen und geben Sie in die Felder Anzahl 2 ein. Wenn Sie mit OK bestätigen, teilt diese Funktion Ihre Datei in zwei vertikale und horizontale Hälften. Damit ist die Mitte gefunden. Das Ergebnis sehen Sie im obigen Beitragsbild. Natürlich können Sie über die Eingaben in die Felder Breite und Höhe auch jede andere Position innerhalb der Datei anwählen. Zusätzlich müssen Sie dazu eine 1 in die Felder Anzahl für Spalten und Zeilen eingeben.

3. Ausrichtung der Hilfslinien wechseln

Zuviele Hilfslinien können eine Datei unübersichtlich machen. Wenn Sie die Ausrichtung einer Hilfslinie von horizontal in vertikal oder umgekehrt wechseln wollen, können Sie dies mit ausgewähltem Verschieben-Werkzeug bewerkstelligen indem Sie den Mauszeiger über die Hilfslinie führen bis ein Doppelpfeil erscheint. Bei gedrückter Alt-Taste klicken Sie dann auf die Hilfslinie und deren Ausrichtung ändert sich sofort.

PS_KT_05

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit der gewonnenen Zeit.

Schreiben Sie einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.