Selektive Fotografie

Crange-03

Fotografie stellt immer einen Ausschnitt des Gegebenen dar. Es gibt aber sehr umfassende Motive, z.B. Events, bei denen Sie sich auf Teilbereiche des Vorhandenen konzentrieren können. Am Beispiel der Cranger Kirmes, dem größten Volksfest in NRW, möchte ich dies mit einer kleinen Fotoauswahl verdeutlichen. Ich habe hier Figuren gewählt, genau so gut hätten es Beleuchtungen, Details von Fahrgeschäften oder die häufig mit Airbrush-Technik erstellten Bilder an den Ständen sein können. Darüber hinaus gibt es auf einer Kirmes noch viele andere Motivarten.

Aufnahmezeit

Ruhig und entspannt läuft so eine Fotosession ab, wenn Sie sich in den Morgenstunden auf das Kirmesgelände begeben. Alle Stände sind noch geschlossen und Sie entdecken Freiräume und Sichtweisen zum Fotografieren, die Ihnen während der Öffnungszeiten verborgen bleiben. Manchmal sind auch Kontakte zu den Schaustellern möglich, die für einen besseren Blickwinkel sehr förderlich sein können. In der zweiten Phase der Morgenstunden erfolgen dann Reinigungsarbeiten und Warenanlieferungen. Da kann es schon mal vorkommen, dass ein LKW die Sicht versperrt, in der Regel ist dies aber nach einer kurzen Zeit erledigt.

Ausrüstung

Alle hier gezeigten Aufnahmen sind mit einem 24–105 mm Objektiv erstellt. Ergänzend können je nach Motiv ein Tele oder ein Makro sein. Manche Motive lassen sich auch nur vernünftig mit einem Stativ einfangen. So sind die Fahrflächen der Autoscooter morgens nicht beleuchtet, an mindestens zwei der Außenwände gibt es aber häufig interessante Airbrush-Arbeiten. Ein Blitzgerät, das auch entfesselt eingesetzt werden kann, schafft bei weniger beleuchteten Motiven Abhilfe.

Crange-01

Crange-02

Crange-04

Crange-06

Crange-05

Die Cranger Kirmes hat heute noch geöffnet, Volksfeste finden aber über das Jahr verteilt in allen Regionen unseres Landes statt. Der Astronaut schwebt davon und ich verabschiede mich bis zur nächsten Woche.

Schreiben Sie einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.