Neue Technik für einen Farblook

Farblook05

Heute möchte ich Ihnen eine neue Technik zur Erstellung eines Farblooks vorstellen, die nicht Bestandteil meines aktuellen Buches ist. Sie lässt sich aber hervorragend mit den dort beschriebenen Techniken kombinieren, wie z.B. das Einbeziehen von Bildfarben bei der Gestaltung von Farblooks. Doch konzentrieren wir uns auf die neue Technik.

Das Ausgangsfoto zeigt einen Blick in die Jahrhunderthalle in Bochum. Sie ist ein First Class Veranstaltungsort im Ruhrgebiet und Spielort der Ruhrtriennale.

Farblook01

Um den Look zu erstellen, legen Sie eine Einstellungsebene vom Typ Farbfläche an. Es öffnet sich der Farbwähler, in dem Sie dann eine Farbe auswählen. Ich habe das mit den folgenden Farbwerten getan.

Farblook02

Bei der Auswahl der Farbe sollten Sie darauf achten, dass Sie eine höher gesättigte und etwas dunklere Farbe festlegen. Im HSB-Bereich der obigen Abbildung sehen Sie, dass die Sättigung der gewählten Farbe bei 89 % und die Helligkeit bei 56 % liegt. Nach der Bestätigung mit OK sehen Sie eine einfarbige Fläche der ausgewählten Farbe, die sich in einer Einstellungsebene über Ihr Bild gelegt hat. Stellen Sie den Ebenenmodus nun auf Ausschluss. Dieser Ebenenmodus bewirkt unter anderem, dass die gewählte Farbe sich über die Schatten und deren Komplementärfarbe sich über die Lichter legt. Dies geschieht überproportional und Sie sollten deshalb die Deckkraft der Einstellungsebene auf einen Wert um die 30 % reduzieren.

Farblook03

Den Kontrastverlust gleichen Sie durch das Anlegen irgendeiner Einstellungsebene aus, deren Ebenenmodus Sie auf Weiches Licht stellen und deren Deckkraft Sie auf ca. 75 % reduzieren.

Farblook04

Sollte Ihnen die Farbgebung noch nicht gefallen, können Sie durch einen Doppelklick auf die Einstellungsebene Farbfüllung erneut den Farbwähler öffnen und sich eine andere Farbe aussuchen. Die Anpassung der Farbe ist bei geöffnetem Farbwähler bereits im Bild zu sehen. Für das Beispielfoto habe ich die Einstellungswerte jedoch nicht mehr verändert.

Farblook05

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.